Archiv der Kategorie: Tipps & Tricks

Tipps und Tricks für den Online-Druck direkt aus der erfahrenen Druckerei Printoo

Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 5

Schriftmuster Handschriftliche Antiqua

Im letzten Teil unserer Beitragsreihe erfahren sie mehr über die Schriftklassen 9,10 und 11 der Schriftklassifikation nach DIN 16518. Zu diesen Klassen zählen die Handschriftlichen Antiqua, die Gebrochenen Schriften sowie die sogenannten Fremden Schriften. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit … finish reading Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 5


Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 4

Schriftmuster Antiqua Varianten

Im vierten Teil unserer Beitragsreihe über die Schriftklassifikation möchten wir Ihnen die Antiqua Varianten sowie die Schreibschriften vorstellen. Diese sind laut der DIN-Norm DIN 16518 in den Schriftklassen 7 und 8 durch ihre spezifischen Merkmalen definiert. Anschauliche Schriftbeispiele zeigen Ihnen den … finish reading Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 4


Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 3

Schriftmuster Serifenbetonte Linear-Antiqua

Zwei weitere sehr bedeutende Schriftklassen der Schriftklassifikation nach DIN 16518 sind die Serifenbetonten Linear-Antiqua und die Serifenlosen Linear-Antiqua. In diesem Teil unserer Beitragsreihe erhalten sie unter anderem genauere Informationen darüber, wie sich diese Schriftklassen von den anderen unterscheiden und wann … finish reading Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 3


Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 2

Schriftmuster Barock Antiqua

Im zweiten Teil unserer Beitragsreihe über die Schriftklassifikation nach DIN 16518 stellen wir Ihnen die Schriftklassen 3 und 4 – das heißt die Barock-Antiqua sowie die Klassizistischen Antiqua – vor. Sie erfahren etwas über die spezifischen Merkmale, erhalten anschauliche Schriftbeispiele … finish reading Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 2


Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 1

Schriftmuster Venezianische Renaissance-Antiqua

Die DIN-Norm DIN 16518 regelt das in Deutschland gebräuchliche Klassifizierungssystem für Schriftarten. Die verschiedenen Schriftarten werden demnach entsprechend ihrem Charakter und ihrer Formgebung insgesamt elf Gruppen zugeordnet. In einer Reihe von Beiträgen möchten wir Ihnen gerne das Klassifizierungssystem vorstellen, erklären … finish reading Schriftklassifikation nach DIN 16518 – Teil 1


Adobe InDesign Tipps & Tricks #7 – Hilfslinien ausrichten

Hilfslinien sind aus der Arbeit mit InDesign nicht wegzudenken. Im Laufe der Jahre sind neue Funktionen hinzugekommen wie z.B. das magnetische Andocken der Hilfslinien an bestehende Objekte. Je nach Vergrößerungsstufe lassen sich die Linien mit der Maus in sehr feinen … finish reading Adobe InDesign Tipps & Tricks #7 – Hilfslinien ausrichten


Adobe InDesign Tipps & Tricks #6 – Bilddateien aus Word-Dokumenten exportieren

Oft bekommen wir Word-Dokumente von Kunden für die Gestaltung z.B. eines Flyers in denen neben den Texten auch Bilder eingebunden sind. Diese sind dann meist in der Größe verkleinert, teils sogar in einem anderen Seitenverhältnis als das Original. Doch diese … finish reading Adobe InDesign Tipps & Tricks #6 – Bilddateien aus Word-Dokumenten exportieren


Adobe InDesign Tipps & Tricks #5 – Andocken verhindern

Das Andocken von Objekten ist eine sehr hilfreiche Funktion wenn man schnell und präzise etwas platzieren möchte. Durch intelligente Hilfslinien spart man sich das lästige Ein- und Auszoomen. Stehen sehr viele Objekte auf einem Raum verhindert es manchmal allerdings eine … finish reading Adobe InDesign Tipps & Tricks #5 – Andocken verhindern


Adobe InDesign Tipps & Tricks #4 – Abstand zwischen Objekten verteilen

Ein weiterer hilfreicher Tipp der es möglich macht den Abstand zwischen den Objekten zu verteilen. So lassen die Objekte auch ohne das Fenster „Ausrichten“ schnell gleichmäßig verändern.


Adobe InDesign Tipps & Tricks #3 – Flächen- und Konturenfüllung

Auch wenn viele dieses Tastenkürzel sicher bereits kennen, so lohnt es sich doch immer wieder darauf hinzuweisen, um den lästigen Klick der Flächen- und Konturenfüllung zu umgehen.