Alle Jahre wieder …


… und diesmal bereits zum 17. Mal fand die Übergabe der Adventskalender in der Kinderstation des Klinikums Leer statt, die Mitarbeiter der Firma printoo GmbH in liebevoller Kleinarbeit hergestellt haben. Jedes Jahr am 1. Dezember werden die 20 selbstgemachten fantasievollen Kalender für die kleinen Patienten des Klinikums dem Förderverein Kinderklinik Leer e.V. übergeben. Teda Wübbena-Mecima ist bei printoo der kreative Kopf, der sich die schönen Kalender jedes Jahr aufs Neue ausdenkt und so für viel Freude auf der Kinderstation sorgt. Daher haben die Kinder dieses Jahr auch als Dank für sie ein kleines Geschenk gebastelt, über das sie sich sehr gefreut hat.

v. l. n. r. Freuten sich über viele schöne Adventskalender: Klinikum-Bereichsleiterin Dorothea Hentschel, Firmenchef Gerhard Rautenberg, printoo-Mitarbeiterin Teda Wübbena-Mecima, Fördervereins-Vorsitzender Günther Preuschaft, Kimberly, Skarlett, Uschi Connemann, Til, printoo-Mitarbeiterin Tanja Rothstein, Samira, Svenja, Klinik-Clown Holger Blumentritt und Klinikum-Mitarbeiterin Heike Lönneker-Swart.

v. l. n. r. Freuten sich über viele schöne Adventskalender:
Klinikum-Bereichsleiterin Dorothea Hentschel, Firmenchef Gerhard Rautenberg, printoo-Mitarbeiterin Teda Wübbena-Mecima, Fördervereins-Vorsitzender Günther Preuschaft, Kimberly, Skarlett, Uschi Connemann, Til, printoo-Mitarbeiterin Tanja Rothstein, Samira, Svenja, Klinik-Clown Holger Blumentritt und Klinikum-Mitarbeiterin Heike Lönneker-Swart.

_15A4916a

Hocherfreut nahm Teda Wübbena-Mecima das selbstgebastelte Geschenk von Klinikum-Mitarbeiterin Heike Lönneker-Swart (links) entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.