Adobe InDesign Tipps & Tricks


In einer neuen Serie von Beiträgen möchten wir Ihnen hier ein paar Tipps & Tricks in der beliebten Satzsoftware Adobe InDesign vorstellen, die Ihnen die tägliche Arbeit ein wenig einfacher machen können.

#1 Effekte kopieren

Um einen bestimmten Effekt (z. B. Schlagschatten) auf eine Reihe von Objekten zu übertragen, sollte man in der Regel ein Objektformat anlegen. Dieses kann man speichern und bei einer gewünschten Änderung überträgt sich diese auf alle damit versehenen Objekte.

Wenn es mal schnell gehen muss und es nur um ein weiteres Objekt geht, gibt es auch eine andere Möglichkeit, um Effekte zu übertragen.

Schritt 1

Schritt_1 Schritt_1.1

Sie haben ein Objekt mit einem Effekt (z. B. Schlagschatten) versehen.

Schritt 2

Erstellen Sie das zweite Objekt, dass diese Effekte ebenfalls erhalten soll.

Schritt 3

Wählen Sie das Original aus und öffnen Sie das „Effekte“-Fenster.

Schritt 4

Ziehen Sie das „fx“-Symbol aus dem „Effekte“-Fenster auf das neue Objekt. Dieses erhält nun alle eingestellten Effekte des Originals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.