Werbemittel Türanhänger – nicht nur im Hotel interessant


Als heutiges Thema haben wir uns die Welt der Türanhänger ausgesucht. Türanhänger sieht man überall in Hotels oder an Fahrzeugspiegeln. Diese können aber auch abseits von Hoteltüren ein sehr vielseitiges Werbemittel sein.
Wir möchten Ihnen also ein paar Einblicke geben, wie so ein Produktionsablauf für einen Türanhänger aussehen kann.

Die Datenerstellung: Hier sind Sie gefragt. Wie im Bild zu sehen, enthält unsere Vorlage alle nötigen Maße und Hinweise wie die Datei angelegt sein sollte, damit möglichst nichts ausgestanzt wird, das eigentlich zu sehen sein sollte.

Nach dem Drucken und Schneiden werden die Türanhänger gestanzt. Dabei wird der Papierbogen gegen die Stanzform gepresst und erhält so das gewünschte Aussehen des Endprodukts.

Ist der Bogen erst einmal gestanzt, muss die Form nun vom Überschuss befreit werden und fertig ist der Türanhänger.

Tueranhaenger gestanzt

Bestellen können Sie diesen Artikel natürlich auch bei uns im Shop unter diesem Link: Türanhänger

Haben Sie andere Themen aus der Produktion die wir einmal näher unter die Lupe nehmen sollen, können Sie uns eine E-Mail schicken an daten@printoo.de

Kommentare

  1. Sat Anlage sagt:

    Danke sehr an den Webmaster.

    Gruss Elisa

  2. Pingback: Neue Stanzformen für Türanhänger | Printoo Blog | Wir machen Druck. Die Online-Druckerei aus dem hohen Norden

  3. Sproll Bernhard sagt:

    Haben Sie auch schon mal Türanhänger zum Thema Energie einsparen
    hergestellt?
    – Licht aus….
    – Fenster zu…
    u.a.m. Grafik und Text gemischt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.